Abruzzen: ..... wo Träume wahr werden können

Von den Stiffe-Höhlen bis nach Rocca Calascio, von der Eremitage von S. Bartolomeo bis zur Costa dei Trabocchi usw.

grotte di stiffe abruzzo

Abruzzen, die "Grüne Region Europas" in Mittelitalien zwischen der Adria und dem Apennin. Eine Region, die durch eine bemerkenswerte Verstädterung des Küstengebiets und eine geringere Präsenz von Siedlungen im Landesinneren gekennzeichnet ist und die Höhe erhöht. Vor allem in den Binnengebieten, die tief von schroffen Bergen und tiefen Tälern geprägt sind, entstanden eine Vielzahl kleiner Städte, Dörfer und Dörfer, die oft zur Verteidigung thronten oder mit ihrer Präsenz jede Besonderheit der natürlichen Umwelt fast unterstrichen. Die Dörfer der Abruzzen gehören zu den schönsten Italiens, sie müssen noch weitgehend bekannt, geschützt und geschätzt sein. Die Menschen, die an diesen Orten leben, sind trotz der vielen Schwierigkeiten stolz auf das Erbe, das sie umgibt, und äußerst verfügbar, um diejenigen willkommen zu heißen, die ihr Wissen über ihre Realität vertiefen und ihren Reichtum teilen möchten.

Ausflüge in die Abruzzen Nationalparks

ecotur
abruzzo parks
F  (512).jpg

 © 2023 by Johnston&Brandon. Proudly created by Wix.com